Das Haus

Die ”Ehemalige Schnapsbrennerei” aus dem Jahre 1766 liegt als Teil eines kleinen denkmalgeschützten Gutsensembles idyllisch inmitten von Wiesen und Feldern in einem beschaulichen, historischen Weiler in Dahlem mit unverbautem Blick über die großartige Kylllandschaft.


Im Jahre 1993 wurde das unter Denkmalschutz stehende Bruchsteingebäude von einem bekannten Architekten im Innenbereich komplett als individuelles, zeitgemäßes Wohnkonzept entworfen und konstruiert und mit viel Gespür für erlesene, hochwertige und nachhaltige Materialien zu einem echten Refugium erschaffen. Seitdem präsentiert sich das schöne alte Bruchsteinhaus als teils offenes, giebelhoch gestaltetes Raumkonzept mit ca. 206 qm Wohnfläche auf drei miteinander verbundenen Ebenen mit zwei Zugängen, sodass je nach Bedarf ein variabel großer Einliegerbereich geschaffen werden kann, der sowohl hausintern als auch durch den separaten Außeneingang zugänglich ist .